“Wenn das Scheitern unausweichlich ist, kann man es wenigstens zelebrieren.”

Nilfgaard hat weite Teile der Nördlichen Königreiche eingenommen, tausende Bewohner*innen haben ihre Existenz verloren und mussten in den Norden nach Redanien und Keadwen fliehen.

Der Fluss Pontar trennt die beiden Armeen und es kommt zu einer Pattsituation zwischen Nilfgaard und Redanien. Wie so oft, suchen nun alle Parteien nach einer “Geheimwaffe”, etwas das ihnen irgendeinen Vorteil bringt gegenüber den anderen – und finden diese beinahe zeitgleich am Fuße der Kestrel Berge.

DAS SPIEL

Im Streit um die Gunst des großen Unbekannten verstricken sich die Spieler*innen mehr und mehr in die Konflikte zwischen sich selbst und den verfeindeten Fraktionen. Kleinen Erfolgen folgen größere Niederlagen, wie eine sich abwärts windende Spirale.

Bonhagen ist ein Spiel rund um Eskalation und Deeskalation, Hoffnungsschimmer und Enttäuschung. Zwischen Drama, Intrigen, großen und kleinen Freuden wird es aber schlussendlich niemand schaffen, Bonhagen zu besiegen oder zu überzeugen.

Die Fraktionen werden zerbrechen und entweder zu Bonhagens Gefolge überlaufen oder geschwächt und gebrochen abziehen. Der Zerfall und das tragische Ende sind vorbestimmt, aber nicht vorgeschrieben. Jede*r bestimmt selbst des Charakters Ende.

Bonhages Gefolge nutzt die Gunst der Stunde für sich und testet die Neuankömmlinge, denn schließlich geht es darum, wer zuerst mit dem Meister sprechen darf. Wer deren Aufgaben und Wettbewerbe nicht erfüllen kann, fällt in der Gunst. Aber tatsächlich hat das Gefolge nur ein Ziel: Sich einen Spaß mit ihnen zu erlauben, sie gegeneinander auszuspielen, ihnen Hoffnung zu machen und diese dann gleich wieder zu zerschlagen. Denn die Not ist zu groß – alle brauchen sie unbedingt Bonhagens Hilfe, und das Gefolge weiß das.

Das Ziel des Spiel ist es, allen Teilnehmer*innen die Möglichkeit zu bieten, glorreich unterzugehen. Wenn das Scheitern unausweichlich ist, kann man es wenigstens zelebrieren.

Unterbringung | Sanitär

Geschlafen wird auf selbst mitgebrachten Feldbetten oder Unterlagen im 1. Stock des Wirtschaftsgebäudes oder im Schloss (nur für Bonhagens Gefolge). Diese Bereiche sind nicht Teil des Spielgebietes.
Es befinden sich 3 Toiletten sowie 2 Duschen im Schloss, und wir stellen neben dem Wirtschaftsgebäude einen Toilettenanhänger auf, um weite Wege zu ersparen.

Verpflegung

Ein 4-köpfiges Kochteam rund um Christof Strobl ist Teil von Bonhagens Gefolge und bewirtet euch tagsüber in der Taverne. Es wird keine fixen Essenszeiten geben, um den Spielfluss nicht zu sehr zu unterbrechen, sondern man kann immer nachfragen, ob es etwas zu Essen gibt und das Küchenteam auch einfach anspielen. Tut das bitte auch!

Es gibt immer die beiden Optionen Omni (laktosefrei) und Vegan. 

Es wird kein konventionelles Fleisch und keine Fleischprodukte aus Massentierhaltung geben, sondern nur Wildfleisch.

Wasser, Tee, Kaffee und Säfte sind im Preis inbegriffen.

  • Datum

    Fr., 24.9. 18:00 – So., 26.9.

  • Unterbringung

    eigene Feldbetten oder Unterlagen (indoor)

  • Verpflegung

    Vollverpflegung:

    • Omni (laktosefrei)
    • Vegan
  • 50 Teilnehmer*innen

    ab 18 Jahren

  • Sprache

    Deutsch

  • Genre

    gecastetes Spiel
    Witcher Universum
    Low Fantasy

  • Kosten

    Spieler*innen: € 100,-
    Bonhagens Gefolge: € 75,-
    5 geförderte Plätze: € 50,- (Lotterie)

    + € 10,- Putzpauschale

  • Kommunikation

    Email
    Co-Creation:

    • Discord + Google Docs

Das kannst du erwarten

  • dreckiges Low Fantasy
  • gecastetes Spiel + Co-Creation
  • Play to lose/lift
  • Quests und Erkundungen
  • Wettbewerbe
  • zwischenmenschliches Drama
  • Intrige
  • Witcher Nostalgie
  • slawische und westliche Mythologien und Märchen

Das solltest du nicht erwarten

  • Gewinnen
  • Friede, Freude, Eierkuchen
  • reines Ambientespiel/Trinken in Gewandung
  • Witcher und Magier*innen
  • intensives Kampflarp
  • Endschlacht mit Bosskampf

Start und Ende

Anreise ab Fr 13:00-17:00.
Das Spiel beginnt pünktlich am Freitag um 18:00 mit kurzen Workshops zu Eskalation und Theaterkampftechniken. Die Startszene ist festgelegt und setzt Pünktlichkeit voraus. Verspätete holen die Workshops nach ehe sie ins Spiel einsteigen.

Am Samstag Abend wird es ein Fade Out geben: Teile des Spielbereichs werden für die After-Larp-Party freigegeben, und das Spielgebiet wird nach und nach verkleinert.

COVID – Maßnahmen

Diese Sektion wird regelmäßig aktualisiert und wir halten uns streng an die behördlichen und epidemiologischen Vorgaben, sind aber zum jetzigen Zeitpunkt zuversichtlich, dass das Spiel beinahe ohne Einschränkungen mit Impfung/ Antikörpernachweis stattfinden kann.
Jede*r mit der Möglichkeit sich bis zu Spielbeginn impfen zu lassen, soll diese Möglichkeit nutzen.
Antigentests für Fr, Sa und So sind selbst mitzubringen und durchzuführen.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über unseren Online-Fragebogen und ist zunächst zwei Wochen (1.-14.5.2021) offen. Es gilt nicht “first come – first served”.

Nach Erhalt der Anmeldebestätigung der Orga hat man 2 Wochen Zeit, den Teilnahmebeitrag inkl. Putzpauschale einzuzahlen. Erst danach gilt man als fix angemeldet.
Andernfalls kann die Anmeldung nicht bestätigt werden und die Registrierung verfällt automatisch.

Für ein ermäßigtes Ticket kann man sich ausschließlich über den Extra-Fragebogen bewerben. Dabei müssen keine Gründe angegeben werden.
Die 5 Tickets werden ausgelost.

Absage und Storno

Die Stornobindungen lauten wie folgt:

  • 100% (bis 8 Wochen vor dem Spiel) = 30. Juli
  • 50% (bis 4 Wochen vor dem Spiel)= 27. August
  • 0% (im letzten Monat vor dem Spiel)

Im Falle einer Absage kann ein Ticket nicht einfach weitergegeben werden. Wir greifen bei Abmeldungen auf die Warteliste zurück. 

Sollte (z.B. wegen Corona) das Spiel 2021 nicht stattfinden können, wird es spätestens 3 Wochen vor Spielbeginn auf 2022 verschoben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Dokumentation

Wir werden am Spiel fotografieren, das Material für unsere Zwecke (nicht kommerziell) weiterverwenden (z.B. Dokumentation des Larps auf der Website) und euch zur Verfügung stellen.

Content Warning:

(Heikle Themen, die vorkommen)

  • Abhängigkeit
  • Ängste und Paranoia
  • Blut
  • Diskriminierung, Mobbing, Schikane
  • Glücksspiel
  • Implizierte Folter
  • Inquisition/ Hexenjagd
  • Kleinkriminalität
  • Machtmissbrauch
  • Mord und Totschlag

Content Warning:

(Heikle Themen, die vorkommen)

  • Nationalismus (Königreiche)
  • Niederlagen
  • Physische und psychische Einschüchterung und Gewalt
  • Rassismus (Zwergen, Elfen, magisch Begabte)
  • Religion
  • Substanzmissbrauch (Alkohol, Drogen)
  • Suizid
  • Verbale Aggression
  • Wahnsinn

Das wird nicht vorkommen:

  • Homophobie
  • Sexismus
  • Sexuelle Gewalt und sexueller Missbrauch
  • Transphobie

TEAM

Betti Auberger

Betti Auberger

Markus Auberger

Markus Auberger

Stefan Petrovič

Stefan Petrovič

Agnes Platt

Agnes Platt

Artworks
Alex Neubauer

Alex Neubauer

Artworks

KONTAKT

1000 Atmosphären
Gemeinnütziger Kulturverein zur persönlichen und künstlerischen Weiterbildung mittels Liverollenspiel

E-Mail: bonhagen@1000atmosphaeren.at

Inklusives Larp | Nachhaltiges Larp

Wir bemühen uns, unseren Vorschlägen für nachhaltige und inklusive Larp-Projekte zu folgen.

Wenn du Fragen zur Barrierefreiheit dieses Larps hast bzw. die Möglichkeit deiner Teilnahme individuell erörtern möchtest, kannst du dich an betti@1000atmosphaeren.at wenden. Betti wird deine Anfrage vertraulich behandeln und ohne dein Einverständnis keine Inhalte eurer Konversation an andere Personen weitergeben.