Charaktere

Belleteyn ist ein Larp mit gescripteten Charakteren, das bedeutet du bekommst einen Charakter von der Orga, der gut vernetzt ist mit anderen. Weiter unten siehst du Kurzbeschreibungen der Charaktere, von denen du 3 bei der Anmeldung nach Präferenz reihen kannst. Wir tun unser Bestes, dass jede:r einen Wunsch-Charakter bekommt.

Die Rollen

Die 24 Jünglinge und Jungfrauen (ca. 17-18Jährige) aus den 3 Dörfern Eldham, Farnfoss und Walden werden von 8 Weisen/Älteren zum ersten Mal zum Ritualplatz geführt und diese lehren und weisen die Jüngeren in der Ritualvorbereitung und -durchführung an.

Das heißt, es gibt entweder die Möglichkeit einen hormongesteuerten Teenager zu spielen oder einen erfahrenen, älteren Lehrenden. Außerdem brauchen wir 3 NSCs und 3 Springer:innen.

Alle spielbaren Charaktere sind unten angeführt und sind noch keinem fixen Geschlecht zugeteilt. Sie bestehen aus einem Titel, Spielinhalten und einer Kurzbeschreibung.

Die Gruppen

Die Jungen werden eine von 4 Gruppen eingeteilt, die die Hauptaufgabe bei der Vorbereitung definiert. Jeweils 2 Ältere leiten eine Gruppe, mit Hilfe und Input der Orga.

Es gibt:

  • Kochen
  • Singen und Musizieren
  • Deko machen
  • Tanz und Schauspiel

Gender und Crossdress

Bei Belleteyn spielt alles auf den Höhepunkt des Festes hin, den Zeitpunkt zum Einbruch der Dunkelheit am Samstag Abend, an dem Frauen und Männer getrennte Rituale durchführen, nur um dann im Wald aufeinander zutreffen und sich zu vereinigen.

Die Erfahrung von Amazona Megista hat gezeigt, dass diese Rituale besser funktionieren, wenn Frauen und Männer unter sich sind. Deswegen haben wir beschlossen, kein Crossdress (Darstellung des anderen Geschlechts) zu zu lassen und, dass alle Rollen cis-binär (Frau oder Mann) sind.

Bei Unsicherheiten und Fragen dazu bitten wir dich uns vorab zu kontaktieren und wir versuchen eine geeignete Lösung zu finden.

Kostüm

Alle Teilnehmer:innen brauchen für die Samstag Abend Rituale unbedingt:

  • Frauen: ein weißes Unterkleid
  • Männer: weiße Bruche und optional ein weißes Unterhemd

Beides soll dreckig werden dürfen!

Die Orga stellt den Teilnehmer*innen eine Nähanleitung oder auch Links zu Shops zur Verfügung.

Für die Bekleidung tagsüber orientieren wir uns an einfacher Mittelaltergewandung und den Computerspielen- schließlich bespielen wir einfache Dorfbewohner.

Als Inspiration dienen …

Die Gruppen

Bei der Anmeldung reihst du die Gruppen nach deiner Präferenz.

Wichtig!
Teil einer Gruppe zu sein bedeutet nicht, dass man nicht auch bei anderen Gruppen helfen kann. Jede:r soll und kann bei allen Vorbereitungen helfen und mitmachen, aber wichtig ist, dass es immer Verantwortliche gibt, die die anderen anleiten und mitreißen. Das gilt vor allem für Singen, Tanzen, Musizieren und Deko machen.

Input für alle Gruppen stellt die Orga den Älteren zur Verfügung und auch bei Ritualen geben wir euch einen Vorgeschmack.

Kochen

Es gibt kein externes Kochteam, sondern gekocht wird in 2er und 3er Teams für alle anderen. Dabei übernimmt jedes Team nur eine Mahlzeit und hat damit genügend Zeit für persönliches Drama. Vor Ort gibt es einige Feuerstellen, sowie einen Brotbackofen und alles wird in-time (im Spiel) gekocht.

Zu den Aufgaben gehört:

  • Feuer machen
  • Mahlzeiten und Snacks zubereiten
  • Wasser, (Ritual-)Tee herrichten
  • Opfergaben vorbereiten
  • (Brot backen)

Rezepte und Zutaten stellt die Orga.

Diese Gruppe wird von zwei Älteren geleiten und koordiniert. The Healer/Priest ist fix.

Singen und Musizieren

Wenn du selbst gerne singst oder ein ambientetaugliches Instrument spielst und keine falsche Scheu hast, bist du hier richtig aufgehoben! Ihr legt nicht alleine eine Show hin, sondern gebt den Ton an zu dem die anderen einstimmen können. Der Fokus liegt auf Ritual-, und Medidationsgesängen.

Zu den Aufgaben gehört:

  • musizieren (es soll immer irgendwo Musik gespielt werden)
  • üben und einstudieren
  • Rituale musikalisch begleiten

Unsere Spotify-List inspiriert euch vielleicht: Spotify

Diese Gruppe wird von zwei Älteren geleiten und koordiniert: The Bard ist fix.

Deko

Belleteyn ist das Fest des Frühlingserwachens und Fruchtbarkeit und lebt von der Dekoration und Schmückung der Teilnehmer:innen und Location. Blumen haben eine besondere Bedeutung, genauso wie Farben.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Maibaum dekorieren
  • Blumenkränze und -sträuße basteln
  • Maistrohpuppen machen
  • Haare flechten
  • Räuchersträuße herstellen und räuchern
  • Zauberrituale

Die Blumen und Materialen wachsen vor Ort und/oder werden von der Orga gestellt.

Diese Gruppe wird von zwei Älteren begleiten und koordiniert: The Witch ist fix.

Tanz und Schauspiel

Belleteyn hat eine lange Tradition und viele verschiedene Praktiken und Rituale haben ihren Ursprung in der Geschichte und diese will erzählt und an die nächste Generation weitergegeben werden. Du solltest mit Liebe tanzen und darstellen wollen, und dich auch in das zur Verfügung gestellte Material einlesen.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Maibaumtanz
  • Ritualtänze üben und durchführen
  • Einstudierung von kurzen Schauspielen
  • Vermittlung der
    • Geschichten
    • Märchen
    • (Feen)-Legenden

Wichtige Literatur und Geschichten werden von der Orga zusammengefasst zur Verfügung gestellt.

Diese Gruppe wird von zwei Älteren begleiten und koordiniert: The Dancer und The Actor sind fix.

Die Rollen

8 Weise/ Ältere

Die Älteren sind wie Lehrer:innen, die die Jungen unterrichten, Wissen vermitteln, Rituale anleiten und auch das ein oder andere Mal die Pubertierenden tadeln. Sie müssen nicht alle alt aussehen, sondern können auch auch einfach älter und vor allem erfahrener sein.

Für dieser Rollen muss man Freude aber auch ein bisschen Mut und Talent mitbringen, um die Rituale und Atmosphäre authentisch und magisch zu gestalten. Dabei bekommt ihr sehr viel Input von der Orga (siehe Rituale), könnt aber auch eigene Kreativität einbringen. Diese Charaktere haben auch zwangsläufig mehr Metawissen, und bekommen mehr Anweisungen der Orga. Dafür bekommen sie dennoch gut vernetzte Charaktere und eigene, kleine Dramen.

24 Jünglinge und Jungfrauen

Die Jungen dürfen zum ersten Mal Belleteyn feiern und sind furchtbar neugierig und aufgeregt, haben sie doch schon viele Gerüchte gehört.

Bei ihnen dreht sich alles um das Erwachsenwerden, Freundschaft, die erste Liebe, und alle möglichen Teenie-Mini-Dramen, die sich daraus ergeben. Außerdem werden sie von den Älteren in der Vorbereitung des Festes angeleitet.

Jede:r kann ungeachtet des tatsächlichen Alters diese Rollen spielen.

3 NSCs – 30€

Wir brauchen 3 Leute, die, für ein vergünstigtes Ticket, Spaß daran haben während dem Spiel in andere Rollen zu schlüpfen und dafür Kostüme zu basteln (Bastelzuschuss nach Absprache. Du hast außerdem mehr Metawissen und Transparenz im Spiel und bekommst auch eine Parkrolle als Jüngling/Jungfrau, bist also dennoch mit anderen vernetzt und Teil vom Teenie-Drama.

3 Springer:innen

Du kannst dich bei der Anmeldung als Springer:inn anmelden. Das bedeutet du kommst fix auf das Spiel und stellst dich zur Verfügung um kurzfristig bei Ausfällen eine Rolle zu übernehmen (und Held:in der Orga sein).

Erfahrungsgemäß fallen 10% in den letzten Tagen vor dem Spiel aus.

3-5 Spieler:innen-Charaktere (optional)

Wenn du in der Vergangenheit bereits einen Charakter von “Verflucht nochmal- ein Witcher Larp” oder “Bonhagen- Ein Mann, ein Mythos” hast, und gerne mit diesem zum Fest kommen möchtest, kann das nach Absprache der Orga vielleicht ermöglicht werden. Zu beachten ist, dass nicht alle Charaktere sinnvoll bespielt werden können, und, dass du sehr viel mehr Verantwortung für deinen Spielspaß hast, da diese Charaktere gar nicht oder nur lose Verknüpfungen zu den neuen haben werden.

Alle spielbaren Charaktere

Hier kannst du alle spielbaren Charaktere sehen- min. 3 davon musst du angeben bei der Anmeldung.

Sie bestehen aus einem englischen Titel, da dieser meist genderneutral ist und jeder Charakter kann männlich oder weiblich bespielt werden.

Die Spielinhalte geben an, mit welchen Themen der Charakter am Spiel konfrontiert sein wird, was er erleben wird. Diese können positiv, neutral oder negativ sein.

Die Kurzbeschreibung fasst zusammen welches Spielerlebnis und Rolle dieser Charakter innerhalb der Gemeinschaft haben wird.

8 Ältere

Jede Gruppe benötigt 2 Ältere.

Manche der Älteren sind bereits fix einer Gruppe zugewiesen, und jene, die “open” markiert sind, können sich die Gruppe noch aussuchen.

The Bard

(fix bei Gruppe Singen und Musizieren)

Spielinhalte:

Musik, Liebe, Verantwortung, Erfolgsdruck, Verlust

Kurzbeschreibung:

Wenn du musizierst hören selbst die Vögel auf zu singen um dir zuzuhören. Das ist zumindest der Ruf der dir vorauseilt. Diesem gerecht zu werden war nicht immer leicht für dich an. Die Angst deine musikalische Begabung, deine Muse, zu verlieren treibt dich an. Du koordinierst die Gesänge und agierst als Vorsinger:in.

The Chosen One

Spielinhalte:

Schicksal, Erwartungen nicht gerecht werden, Wahrsagerei, Wandel/Tod, Nachfolge

Kurzbeschreibung:

Du galtst immer als etwas Besonderes und für Großes bestimmt, warst sogar Maikönig:in in jungen Jahren. Die Waldhochzeit aber führte zu nichts und du bliebst kinderlos. Erst da hast du verstanden, dass das Schicksal einen anderen Pfad für dich vorgesehen hat. Du bist Seher:in, aber deine Zeit neigt sich dem Ende und du musst deine Nachfolge sicherstellen.

The Dancer

(fix bei Gruppe Tanz und Schauspiel)

Spielinhalte:

Leidenschaft, Spaß, Verantwortung, Individualismus, Rivalität

Kurzbeschreibung:

Manche sagen dir Hedonismus nach, dass du jeglicher Verantwortung in deinem Leben davonläufst, doch du weißt, dass sie nur neidisch sind. Du hast nun einmal verstanden wie man das Leben genießt. Denn Schönheit ist Wahrheit, und wenn eines wahr ist dann dass niemand so schön tanzt und feiert wie du. 

The Guardian

Spielinhalte:

Wissen, Führung, Gemeinschaft, Zusammenhalt, Tradition, Wandel

Kurzbeschreibung:

Seit jeher hütest du das Wissen und die Geheimnisse der Gemeinschaft und führst Buch über die Chroniken. Nicht alle sind immer einverstanden mit den alten Wegen und deine Aufgabe ist es, den Jungen die Traditionen und die Wichtigkeit von Gemeinschaft und Zusammenhalt zu vermitteln und, wenn nötig, Recht zu sprechen.

The Healer/Priest

(fix bei Gruppe Kochen)

Spielinhalte:

Religion, Heilung, Glaube, Beichte, Fürsorge

Kurzbeschreibung:

Deine Ausbildung hat dich viel herumkommen lassen, aber erfüllt und gebraucht fühlst du dich nur inmitten dieser Gemeinschaft. Du lehrst sie die Wege von Melitele, vermittelst bei Streitigkeiten, predigst Güte, Dankbarkeit, Mitgefühl und Barmherzigkeit. Auch im Umgang mit Wunden kennst du dich aus. Beim Fest kannst du Teile der Rituale anführen.

The Actor

(fix bei Gruppe Tanz und Schauspiel)

Spielinhalte:

Bestätigung (sich beweisen), Kreativität, Freiheit, Rivalität,

Kurzbeschreibung:

Du lebst für die Kunst, Literatur und Schauspiel- alles Dinge für die einfache Leute wenig Verständnis haben. Bei ihnen zählt wer mit anpackt. Keiner weiß so recht wie es eine solch gebildete Person vor Jahren ins Dorf verschlagen hat, aber du bist geblieben. Zu Belleteyn kannst du aber glänzen und mit den Jungen deine Liebe zur Kunst in all ihren Formen teilen.

The Shepherd

Spielinhalte:

Natur, (Wild)-Tiere, Überleben, Harmonie, Aberglaube

Kurzbeschreibung:

Dein Wissen über Fauna und Flora, aber auch gut gesinnte Geister und andersartige Spezies ist unerreicht. Du hegst und pflegst die Tiere und sorgst für ein Gleichgewicht in der Natur und du weißt wie man Geister und Feen besänftigt. Auch die nachfolgende Generation muss darüber unterrichtet werden und die Traditionen fortführen.

The Witch

(fix bei Gruppe Deko)

Spielinhalte:

Wissen, “Magie”, “Zauber”, Kräuterkunde, Autorität

Kurzbeschreibung:

Du bist uralt und schon lange im Dorf. Manche fürchten dich, dein Wissen und Kräfte, aber dennoch suchen sie dich wegen jeder Kleinigkeit auf. Ein Fluch hier, ein Trank oder Zauberspruch da. Deine Aufgabe ist es, die Jungen empfänglich für die Magie des Festes zu machen und Rituale anzuleiten.

24 Jünglinge/Jungfrauen

Damit du leichter den Überblick behältst, haben wir die Jungen in 4 grobe Typen eingeteilt:

  • Fieslinge: meist hinterlistig, unberechenbar, manipulativ, …
  • Hedonist: Genießer und Opportunisten, leben im Hier und Jetzt…
  • Stars&Sternchen: schön, beliebt, besonders, verehrt…
  • Underdog: meist unbeliebt, unterschätzt, wollen sich beweisen…

Keiner dieser Charaktere ist bereits fix einem Dorf oder einer Gruppe zugeteilt. Letzteres kann im Anmeldebogen nach Präferenz gereiht werden.

The Adventurous

Spielinhalte:

Abenteuer, Individualismus, Konflikt mit Autorität, Offenheit

Kurzbeschreibung:

Du bist ein Freigeist, der immer wieder die Grenzen austestet und stets neue Erfahrungen sucht. Dabei hast du auch schon das ein oder andere Herz gebrochen. Nicht gemacht für ein einfaches Dorfdasein sehnst du dich danach aus den starren und langweiligen Dorfstrukturen auszubrechen.

The Apprentice

Spielinhalte:

Gleichberechtigung, Anerkennung, Talent, Betrug

Kurzbeschreibung:

Du bist begabt, das stellt niemand in Frage. Trotzdem hattes du es nie leicht, denn du entstammst keiner reichen oder angesehenen Familie. Die Welt ist nun mal nicht gerecht, denn das wofür du hart arbeiten musst bekommen andere in den Schoß gelegt. Du hast daher auch kein Problem deinem Glück ein wenig nachzuhelfen, denn das scheint dir in Anbetracht der Umstände nur gerecht.

The Bastard

Spielinhalte:

Mobbing, Gruppenzugehörigkeit, Unsicherheit, sich beweisen

Kurzbeschreibung

Deine Mutter war nie verheiratet und dein Vater nie gesehen. Oft wurdest du dafür schon von anderen verspottet. Die Herzlosigkeit und Ungerechtigkeit, die andere dir gegenüber zeigten hast du verinnerlicht und dir zu eigen gemacht, denn du hattest keine andere Wahl. Du wünscht dir nichts mehr als von anderen akzeptiert zu werden, das Gefühl zu haben endlich zur Gemeinschaft dazuzugehören.

The Bookworm

Spielinhalte:

Schicksal, (Besser-)Wissen, Religion, Aberglaube, Mobbing

Kurzbeschreibung:

Seit du ein kleines Kind warst, hast du jedes Buch verschlungen, das dir unter die Finger kam. Viele Freunde hattest du dafür nie. Manche schreckst du mit deinem Besserwissen ab, aber die meisten lachen dich aus und sagen du lebst in der Fantasiewelt deiner Bücher. Die echte Welt ist auch einfach langweilig -du träumst davon die Wesen aus deinen Geschichten zu treffen: Elfen, Geister, Dryaden, Faune und Satyr, …

The Brawler

Spielinhalte:

Gewalt, Gerechtigkeit, Mut, Emotionen, Isolation

Kurzbeschreibung:

Dein Ruf im Dorf ist nicht unbedingt ein guter: Du bist ein Raufbold, ein Unruhestifter. Dabei hattest du stets nur gute Absichten, sei es deine Freunde zu verteidigen oder Ungerechtigkeiten auszugleichen. Nur stellst du dich dabei oft sehr ungeschickt an. Dein aufbrausendes Temperament macht dir das Leben nicht leicht, du kommst dir oft missverstanden vor, und man meidet dich. Dabei sehnst du dich nach Nähe.

The Caring

Spielinhalte:

Mitgefühl, Verrat, Loyalität, Unsicherheit, Hoffnung

Kurzbeschreibung:

Du hattest es selbst oft nicht leicht in deinem Leben. Gerade deshalb bist du so empathisch, so hilfsbereit. Umso mehr schmerzt es dich dann, wenn andere deine Hilfsbereitschaft ausnützen, auch wenn du es zu verstecken versuchst. Manchmal zweifelst du daran, dass es jemanden gibt, der sich genauso um dich kümmern würde wie du dich um andere kümmerst.

The Changeling

Spielinhalte:

Selbsterfüllende Prophezeiung, Schicksal, Diskriminierung, Vorurteile

Kurzbeschreibung:

Schon seit deiner Geburt liegt eine schwere Last auf dir: Weil du so viel geschrien hast, sagt man dir nach ein Wechselbalg zu sein. Irgendwann warst du die bösen Vorhersagen leid und seither erfüllst du deine zugeschriebene Rolle: Du nimmst dir, was dir zugesteht und versuchst dir aus allen einen Vorteil zu verschaffen. Dabei nimmst du keine Rücksicht auf andere – sie sollen leiden, so wie du leidest.

The Crow

Spielinhalte:

Habgier, Verbissenheit, Anerkennung, Eifersucht, Opportunismus

Kurzbeschreibung:

Du bist der ewig Zweitgeborene. Stets wurdest du von deinem älteren Geschwisterlein überstrahlt, und musstest dir immer alles härter erarbeiten. Du tust alles für deinen Erfolg und dafür andere zu untergraben, um dir endlich das zu holen, was dir im Leben zusteht. 

The Cunning

Spielinhalte:

Manipulation, Überheblichkeit, Gier, Ausbeutung

Kurzbeschreibung:

Du weißt genau wie du andere um den Finger wickelst und bekommst was du willst. Andere gegeneinander auszuspielen für deinen eigenen Vorteil bereitet dir Freunde- es ist wie ein Sport für dich und du fragst dich wie weit du gehen könntest. Dabei bleibst du eher im Hintergrund und stiftest andere an.

The Desired

Spielinhalte:

Gruppenzugehörigkeit, Identität, Liebe, Isolation

Kurzbeschreibung:

Dir kommt ein paradoxes Schicksal zu: Du wächst wohl behütet auf, wirst begehrt und verehrt, aber kaum jemand traut sich an dich ran. Nicht selten fühlst du dich ausgeschlossen, einsam und traurig. Daweil möchtest du nur dazugehören und nicht immer mit Samthandschuhen angegriffen werden.

The Doll

Spielinhalte:

Opfer, Kontrollverlust, Ausnutzung, Manipulation

Kurzbeschreibung:

Deine treuherzige und unschuldig, naive Art wird immer wieder von anderen ausgenutzt und dann begehst du einen Fehler oder wirst erwischt und bestraft. Oft kommst du dir wie fremdgesteuert vor, weißt dir nicht zu helfen und weinst dich in der Nacht in den Schlaf. Du möchtest die Kontrolle über dein Leben zurück, dich beweisen und loslösen von denen, die dir schaden wollen.

The Dreamer

Spielinhalte:

Freiheit, Unabhängigkeit, Gleichgültigkeit, Verantwortung

Kurzbeschreibung:

Du lebst in den Tag hinein, nimmst die Dinge so wie sie kommen und machst aus allem einen Spaß und das Beste. Deine Unernsthaftigkeit lässt man dir aber nicht mehr so oft durchgehen, als du noch ein Kind warst. Es wird langsam Zeit Verantwortung zu übernehmen und erwachsen zu werden.

The Fey-touched

Spielinhalte:

Herkunft, Identität, Zweifel, Andersartigkeit

Kurzbeschreibung:

Du hast ein besonderes Merkmal (Augenfarbe, Mal…), dass dich von der Masse deutlich hervorhebt. Seit jeher giltst du als als Glücksbringer und von Melitele gesegnet. Aber du fühlst dich nicht wirklich zugehörig zu den anderen, auch wenn sie dich umgarnen. Du verstehst oft ihr Handeln oder ihre Prinzipien nicht und fühlst dich ausgeschlossen und missverstanden.

The Gambler

Spielinhalte:

Glücksspiel, Überheblichkeit, Spaß, freier Wille

Kurzbeschreibung:

Für dich ist alles ein Spiel und nichts im Leben bedeutet dir viel oder geht dir nahe – außer deine Freiheit, die ist dir kostbar! Du machst aus allem einen Spaß, und hast auch schon die ein oder andere Freundschaft oder Liebschaft verspielt oder zu tiefst gekränkt.

The Heir(ess)

Spielinhalte:

(Vor-)Bestimmung, Entscheidung, Zweifel, Erwartungen

Kurzbeschreibung:

Deine Zukunft war seit deiner Geburt in Stein gemeißelt: Du wirst eines Tages den großen Bauernhof deiner Eltern übernehmen. Allein deshalb bist du angesehen und beliebt. Doch willst du das eigentlich? Und wenn nicht, was dann? Würde sich überhaupt irgendjemand für dich interessieren, wenn deine Eltern nicht so wohlhabend wären?

The Hunter

Spielinhalte:

Besitz, Prestige, Überheblichkeit, Ausbeutung, Getriebenheit

Kurzbeschreibung:

Wenn du dir ein Ziel setzt, dann erreichst du dieses auch. Und dann? Dann folgt das nächste, und das nächste … . Aber so richtig erfüllt fühlst du dich dennoch nie, und vernachlässigst die Beute schnell und suchst dir ein neues Ziel, diesmal noch schneller, besser und größer, bis du deinen Durst und deine Gier gestillt hast.

The Jester

Spielinhalte:

Spaß, Leichtigkeit, Talent, Unsicherheit, Anerkennung

Kurzbeschreibung:

Du wusstest schon immer, wie du andere zum Lachen bringst, allerdings gehen die meisten Späße auf deine Kosten – noch, denn manchmal überkommen dich düstere Gedanken, aber du versuchst ihnen keine Aufmerksamkeit zu geben. Du möchtest dich und dein Talent beweisen, denn du bist zu Größeren geboren, als in diesem Nest zu versauern, wo dein Talent nicht anerkannt wird.

The Jinxed

Spielinhalte:

selbsterfüllende Prophezeiung, Unglück, Gruppenzugehörigkeit, psych. Krankheit

Kurzbeschreibung:

Dein Leben lang trampeln andere auf dir herum, schließen dich aus oder machen sich lustig über dich, und das alles nur, weil man dir ein böses Omen nachsagt. Immer wieder passieren schlimme Dinge in deiner Anwesenheit oder irgendetwas geht schief oder es wird sogar jemand verletzt. Langsam treibt es dich in den Wahnsinn und du wünschtest, irgendjemand würde dich so akzeptieren wie du bist und deine Talente sehen.

The Orphan

Spielinhalte:

Zugehörigkeit, Bestätigung, Familie, Diskriminierung

Kurzbeschreibung:

Seit du denken kannst, werden es andere nicht leid, dir vorzuhalten, dass du ein:e Waise bist – verstoßen von den Eltern. Du bemühst dich, Teil dieser Gemeinschaft zu werden und deinen Platz in dieser Welt zu finden, aber egal was du versuchst, es fühlt dich nicht richtig an und du erntest nur Hohn dafür. Daweil kannst du viel mehr …

The Outcast

Spielinhalte:

Behinderung/Brandmarkung/Mal, Durchhaltevermögen, Anerkennung

Kurzbeschreibung:

Es ist ein Wunder, dass du damals überlebt hast, aber leider ging der Angriff/ die Krankheit nicht spurlos an dir vorüber und du trägst ein Mal mit dir. Die anderen haben dich oft verspottet und ausgeschlossen, aber du gibst nicht auf und kämpfst weiter, um ihnen was zu beweisen. Daweil wünscht du dir einfach nur einen Freund, Anerkennung und Geborgenheit.

The Popular

Spielinhalte:

Zweifel, Beliebtheit, Verlust von Status

Kurzbeschreibung:

Du bist das Zentrum der Aufmerksamkeit zu dem jeder die Freundschaft sucht. Gleichzeitig kann so viel Aufmerksamkeit schnell zu einer Bürde werden, vor allem dann, wenn diese droht verloren zu gehen. Oft fühlst du dich von deiner Beliebtheit eingeschränkt, du darfst dir keinerlei Fehltritte erlauben aus Angst alles zu verlieren.

The Spider

Spielinhalte:

Intrige, Manipulation, Kontrolle, Loyalität

Kurzbeschreibung:

Obwohl du unscheinbar aussiehst, weiß jede:r, dass mit dir nicht zu Spaßen ist. Du hast früh erkannt, dass Wissen Macht ist, vor allem Wissen über andere und so hast du dir ein kleines Netzwerk aufgebaut und lässt andere nach deinem Willen tanzen. Aber auch du bist nicht unschuldig und deine “Freunde” nicht so loyal, wie du glaubst.

The Trickster

Spielinhalte:

Betrug, Vortäuschung, Lügen, Bestechung

Kurzbeschreibung:

Du suchst dir immer eine Abkürzung im Leben, wieso solltest du es dir auch unnötig schwer machen. Aber auch andere führst du im Handumdrehen hinters Licht, und haust schnell ab, bevor der Schwindel auffällt. Dein Talent ist auch bei anderen gefragt, aber das lässt du dich was kosten.

The Weirdo

Spielinhalte:

Diskrimination, Anders-sein, Aberglaube, Übernatürlichkeit

Kurzbeschreibung:

Seitdem ihr Kinder wart, merkst du, dass du anders bist als die anderen. Manchmal glaubst du Dinge zu träumen oder sehen, die dann so auch eintreten. Obwohl du nur helfen willst, verstoßen dich die anderen und wollen nichts mit dir zu tun haben. Manche haben sogar Angst vor dir und manchmal wünscht du dir, dass du einfach nur normal wärst.

3 NSCs

NSCs haben mehr Metawissen und werden nach Zuteilung gebrieft- alles können wir an dieser Stelle noch nicht verraten. Das hier sind sind ihre Parkrollen – ebenfalls Jugendliche.

The Collector

Spielinhalte:

Geheimnisse verbreiten, Aufhetzung und Anstachelung anderer

Kurzbeschreibung:

Du sammelst alle Kuriositäten, die dir unter die Nase kommen, wobei das meiste scheinbar wertlose Gegenstände sind. Dabei erzählt jeder Gegenstand eine Geschichte und man würde staunen, was so mancher bereit ist zu tun, um das Geheimnis -äh, den Gegenstand- verschwinden zu lassen 😉

The Idiot

Spielinhalte:

Geheimnisse streuen, Loyalität, Abhängigkeit, Opfer

Kurzbeschreibung:

Jede Gruppe braucht jemanden, der nicht zu viel nachfragt, dumme Dinge tut und dabei auch noch zur Belustigung anderer beiträgt, also einen klassischen Dummkopf. Dafür bist du meist immer Teil der Gruppe und schnappst so das ein oder andere Geheimnis auf, dass du dann, natürlich versehentlich, ausplauderst.

The Jack-of-all-Trades

Spielinhalte:

Lösungen finden, Kreativität, Innovation,

Kurzbeschreibung:

Wenn man mal nicht weiter weiß, dann hast du immer noch mindestens drei Lösungsvorschläge parat, auch wenn deine Methoden manchmal etwas unkonventionell sind. Die Erfolgschance ist dabei schon fast nebensächlich. Hauptsache die ein oder andere Person im Dorf schuldet dir einen Gefallen.